Zygoma

Entsorgen Sie Ihre Haftcreme!

Die implantologische Versorgung des stark atrophierten Oberkiefers wird meist mittles langwieriger, kostenintensiver und risikoreicher Aufbauverfahren durchgeführt.

Mehr und mehr ältere Patienten wünschen sich eine eine entsprechende Versorgung . Oft wecken auch Implantat- Zweitversorgungen im höheren Alter oder schlecht sitzende Totalprothesen das Bedürfnis nach einer wenig aufwändigen und schnellen Methode für maximalen Komfort.
Zusätzlich werden in der mit Implantaten versorgten Bevölkerungsschicht im Langzeitverlauf Implantatmisserfolge auftreten, sodass Zweitversorgungen in implantologisch kritischen Fällen zunehmen. Der vorliegende Fallbericht soll eine Möglichkeit aufzeigen, wie bei einem älteren Patienten eine, wegen eines Misserfolges mit Diskimplantaten, stark kompromittierte Maxilla rekonstruiert werden kann. Mit dem Einsatz von Zygoma-Implantaten kann der chirurgische Aufwand und damit die Behandlungsdauer und die Behandlungskosten erheblich reduziert werden.
Wir bieten Ihnen diesen etablierten und schnellen Eingriff in unserem Zentrum an!

Vereinbaren Sie einen Termin - wir beraten Sie gerne!

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns über eine Nachricht!

 

Bodensee Implantatzentrum BIZ Rorschach
Dr. med.dent. Wolfgang Prinz, MDSc
Hauptstrasse 82
9400 Rorschach

Telefon 071 / 277 56 58 oder 071 / 845 45 74

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag

8:00 - 19:00 Uhr

Gerne sind wir auch am Samstag für Sie da.