Sofortimplantat

Wenns schnell gehen soll…

Ein Sofortimplantat bedeutet, dass ein Zahn gezogen wird und, wenn die anatomischen vorraussetzungen gegeben sind, in der gleichen Sitzung das Implantat plaziert wird.

Voraussetzungen: Um ein Sofortimplantat setzen zu können, muss ausreichend Knochen vorhanden sein. Falls das Knochenangebot nicht ausreichend ist, muss die Lücke zunächst mit einem meist abnehmbaren Provisorium versorgt werden und ein ausreichendes Lager geschaffen werden. Ist das Angebot genügend, kann ein Implantat sofort mit dem Ziehen gesetzt werden.
Ablauf: Zahn raus-Implantat rein-fertig! Der Eingriff ist meist schmerzlos und verheilt ohne Komplikationen, oft ist nicht einmal ein Vernähen notwendig.
Weiterer Ablauf: Erzielt der Zahnarzt eine ausreichende Stabilität d.h. Ist das Drehmoment über 30Ncm, kann sogar das Implantat mit einem festen Provosorium versorgt werden. Dies spart Zeit und Geld, ein abnehmbares und unkomfortables provisorium ist nicht notwendig.

Video:

Vereinbaren Sie einen Termin - wir beraten Sie gerne!

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns über eine Nachricht!

 

Bodensee Implantatzentrum BIZ Rorschach
Dr. med.dent. Wolfgang Prinz, MDSc
Hauptstrasse 82
9400 Rorschach

Telefon 071 / 277 56 58 oder 071 / 845 45 74

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag

8:00 - 19:00 Uhr

Gerne sind wir auch am Samstag für Sie da.